Web

 

CSC und Sears verhandeln über Großauftrag

12.03.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Computer Sciences Corp. (CSC) und der US-amerikanische Handelsriese Sears, Roebuck & Co. verhandeln gegenwärtig über einen auf zehn Jahre angelegten IT-Infrastruktur-Supportvertrag, der CSC bis zu 200 Millionen Dollar jährlich und damit über die gesamte Laufzeit maximal zwei Milliarden Dollar einbringen könnte. Falls der Deal zustande kommt, würde der IT-Dienstleister künftig Desktops, Server, Website-Infrastruktur, Sprach- und Datennetze sowie Decision-Support-Systeme betreuen und dazu rund 260 Sears-Mitarbeiter übernehmen. Ein Abschluss ist für das zweite Quartal geplant. (tc)