Mobility entscheidend bei Kundenmanagement

CRM macht mobil

Sponsored Sponsored
Beitrag in Zusammenarbeit mit IBM
08.11.2012 | von Klaus Manhart (Autor) 
Klaus Manhart
Dr. Klaus Manhart hat an der LMU München Logik/Wissenschaftstheorie studiert. Seit 1999 ist er freier Fachautor für IT und Wissenschaft und seit 2005 Lehrbeauftragter an der Uni München für Computersimulation. Schwerpunkte im Bereich IT-Journalismus sind Internet, Business-Computing, Linux und Mobilanwendungen.
Email:
Laut einer aktuellen PAC-Studie wird das Thema Mobility im Kundenmanagement immer wichtiger. Für fast 70 Prozent der deutschen Unternehmen ist die mobile Unterstützung entscheidend bei der Auswahl einer CRM-Lösung.
Softwareanbieter und IT-Dienstleister haben laut PAC-Analyst Frank Niemann gute Chancen, sich mit individuellen Entwicklungen am Mobile-CRM-Markt zu positionieren.
Softwareanbieter und IT-Dienstleister haben laut PAC-Analyst Frank Niemann gute Chancen, sich mit individuellen Entwicklungen am Mobile-CRM-Markt zu positionieren.
Foto: PAC

CRM-Lösungen mit mobilen Komponenten sind in deutschen Unternehmen schon weit verbreitet. Das belegt die PAC-Studie "Mobile CRM - Kundenmanagement mit Tablet, Smartphone und Laptop". Waren mobile CRM-Systeme bislang nur ein Vehikel, um von unterwegs auf Kundendaten zugreifen zu können, werden sie im Zuge der verstärkten Ausbreitung von Tablet-PCs mehr und mehr zur präferierten CRM-Arbeitsumgebung.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mobile CRM-Systeme ermöglichen es vor allem, Reports und Analysen zügig bereit zu stellen und Prozesse zu beschleunigen. Damit kann schneller auf die Bedürfnisse der Kunden reagiert werden.

Künftig soll deshalb die Weiterentwicklung im Bereich CRM stark von mobilen Lösungen bestimmt werden. Nach der Studie planen 38 Prozent der Unternehmen in den kommenden zwei Jahren konkrete Investitionen in mobile CRM-Lösungen. Diese Pläne betreffen zum einen die Erweiterung bestehender Lösungen in punkto Mobilität, zum anderen will jedes zweite Unternehmen sogar ein neues CRM-System anschaffen, um mobile Nutzer besser zu unterstützen.