Web

 

Cray-Mitgründer wechselt zu Microsoft

25.11.2005
Burton Smith, Mitgründer und Chief Scientist beim Supercomputerbauer Cray, verlässt das Unternehmen und wechselt zu - Microsoft!

Smith, der auch dem Verwaltungsrat von Cray angehört, wird von beiden Posten zum 7. Dezember zurücktreten. Dies geht laut "Wall Street Journal" aus einer Pflichtveröffentlichung des Unternehmens bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) hervor.

In einem Anhang zu dem Filing erklärte Smith, er werde "eine neue und völlig anders gelagerte Position bei Microsoft" annehmen. Welche genau, verriet er nicht. Chief Scientist und Director von Cray war der Experte bereits seit 1988. Von 1988 bis 1999 hatte er außerdem als Chairman dem Board vorgesessen. (tc)