Web

 

Craig Barratt wird Atheros-CEO

27.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Atheros Communications, Anbieter von WLAN-Chips, hat seinen bisherigen Vice President Technology Craig Barratt zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Es handelt sich dabei nicht um den Intel-Chef, dessen Namen man zwar gleich ausspricht, der sich aber Craig Barrett schreibt. Und sie haben noch mehr Gemeinsamkeiten: beide haben an der Stanford University studiert, beide haben Bücher für Prentice Hall geschrieben. Atheros-Chef Barrat, ein Australier, wird Nachfolger von Rich Redelfs, der künftig die Position des Vice Chairman einnehmen wird. Er kann der Namensähnlichkeit Vorteile abgewinnen: Sie habe ihm schon sehr gute Plätze in Restaurants verschafft. (ho)