Web

 

Covisint bringt Data-Messaging-Lösung

15.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Compuware-Tochter Covisint bietet mit "Covisint Gateway" eine Lösung für den Versand und die Verwaltung von Nachrichten. Damit lassen sich Informationen aus verschiedenen Backend-Systemen hinter der Firewall konsolidieren und sicher nach außen kommunizieren. Der Datenaustausch über private Netze oder das Internet kann über einen der vielen Messaging-Standards, oder den "Covisint Connect Messaging Service" erfolgen. Laut Covisint-CEO Bob Paul können Anwender mittels Gateway eigene Daten mit denen von Zulieferern und Kunden leichter integrieren.

Covisint war 1999 als elektronischer Marktplatz für die Automobilindustire von General Motors, Ford und Daimler-Chrysler gegründet worden. Das Unternehmen wurde Ende 2003 aufgeteilt und verkauft. Das Auktionsgeschäft übernahm Freemarkets, das seinerseits kurz danach von Ariba aufgekauft wurde. Der andere Teil ging 2003 an Compuware, das Covisint seitdem als Integrationsplattform für die Automobilindustrie ausbaut. (rg)