Corporate Universities unter Druck

17.02.2005
Von Gabriele Müller
Die mit dem Aufbau von firmeneigenen Bildungseinrichtungen verfolgten Ziele wie die individuelle Personalentwicklung bleiben aktuell. Trotzdem geraten Corporate Universities zunehmend unter Druck.

Corporate Universities zur gezielten Förderung des Management-Nachwuchses sind mittlerweile in über 80 Großunternehmen etabliert. Doch im Unterschied zur Boomphase in den Jahren 1999 bis 2001, in der in deutschen Unternehmen über 30 eigene Bildungseinrichtungen mit Hochschulanspruch entstanden sind, werden heute kaum noch neue Firmenunis eröffnet.

Hier lesen Sie ...

welche Rolle Corporate Universities in Unternehmen spielen und welche Aufgaben sie erfüllen;

was sich große Konzerne von einer Firmenuni versprechen und welche Erfahrungen sie dabei machen;

warum einige Unternehmen auf eine eigene "Universität" verzichten.

Inhalt dieses Artikels