Rene Hermes

CoreMedia hat einen neuen Marketing-Chef

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Der Niederländer Rene Hermes ist neuer Vice President Marketing beim Hamburger CMS-Anbieter CoreMedia AG.
Rene Hermes, VP Marketing CoreMedia AG
Rene Hermes, VP Marketing CoreMedia AG

In seiner neuen Position bei CoreMedia verantwortet Hermes alle Bereiche des Marketings, darunter strategische Ausrichtung, Unternehmenskommunikation, Produkt-Marketing sowie Vertriebs- und Partner-Marketing. Der Manager bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im internationalen Marketing und Business Development mit. Vor seinem Wechsel zu CoreMedia arbeitete Hermes in verschiedenen Führungspositionen für Cordys, Definiens, Genesys Telecom Laboratories sowie Progress Software.

CoreMedia versucht, sich verstärkt international und in Richtung Öffnung für "Social Media" wie Facebook und Twitter aufzustellen. "Das Unternehmen verfügt über ein einzigartiges Content Management System, das Unternehmen hilft, den Mehrwert von sozialen Netzwerken zu nutzen", sagt Hermes, der mit Frau und drei Kindern in den Niederlanden lebt. Studiert hat der Manager übrigens an der Hogere Economische School Den Haag, die er mit einem Bachelor in Management Information Systems und Marketing abschloss.