Web

 

Corel-Chef Burney wechselt in den Verwaltungsrat

02.12.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Derek Burney, bislang President und CEO der kanadischen Softwarefirma Corel, zieht sich auf den Posten des Verwaltungsratschefs (Chairman of the Board) zurück. Oder besser: Er wird zurückgezogen, denn neuer (Interims-)CEO ist Amish Mehta, der bei der Investmentgesellschaft Vector Capital deren Übernahme von Corel betreut hatte. Burney soll einer Mitteilung zufolge künftig verstärkt "langfristige Perspektiven entwickeln" und eine "aktive Rolle in der Ausrichtung der Produktstrategie einnehmen". Wie lange Mehta im Amt bleiben will, ist nicht bekannt. (tc)