Web

 

Concentric übernimmt britischen ISP

09.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kalifornische Anbieter Concentric Networks will für 235 Millionen Dollar den britischen Konkurrenten Internet Technology Group (ITG) Plc. übernehmen und sich damit ein erstes europäisches Standbein schaffen. Den Kaufpreis entrichtet Concentric je zur Hälfte in bar und in Aktien. Beide Unternehmen besitzen im Gegensatz zu manch kleinerem Internet-Service-Provider eigene Hochgeschwindigkeitsnetze. Ende Juni 1999 hatte sich Microsoft mit 50 Millionen Dollar an Concentric beteiligt (CW Infonet berichtete), um sein "Web-TV"-Angebot über dessen Netze zu verbreiten.