Web

 

Compuware beherrscht Performance-Vorhersage

28.10.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Unter der Bezeichnung "Pre-Production Service Assurance" hat Compuware Version 9.5 seiner Lösung "Vantage" für das System- und Applikations-Management vorgestellt. Das Update zeichnet sich dadurch aus, dass man die Auswirkungen einer Applikation auf die Systemleistung im Vorfeld ihrer Produktivschaltung testen kann. Der IT-Administration sollen damit böse Überraschungen nach dem Rollout einer Anwendung erspart bleiben. Anhand von What-if-Szenarien lassen sich Betriebsparameter simulieren, um etwa die für eine Applikation benötigte Performance in Form von Netzbandbreite, Latenzzeiten oder Server-Antwortzeiten entsprechend einzustellen. Zudem ist es mit Hilfe des Tools möglich, genauere Service-Levels für den späteren Betrieb festzulegen. Die Analysefähigkeit von Vantage 9.5 hat der Hersteller über die Integration seines Testwerkzeugs "QA Center" erreicht. Der Einstiegspreis beträgt 25 000 Dollar. (ue)