Computerwoche 51-52/12

Computerwoche Gipfelgespräch

Heinrich Vaske
Heinrich Vaske ist Chefredakteur der COMPUTERWOCHE und verantwortlich im Sinne des Presserechts (v.i.S.d.P.). Seine wichtigste Aufgabe ist die inhaltliche Ausrichtung der Computerwoche - im Web und in der Zeitschrift. Dieser Aufgabe widmet er sich in enger, kooperativer Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam. Vaske verantwortet außerdem inhaltlich die Sonderpublikationen, Social-Web-Engagements und Mobile-Produkte der COMPUTERWOCHE und moderiert Veranstaltungen. Privat gehört sein Herz seiner Familie und dem SV Werder Bremen.
Email:
Connect:
In der letzten Ausgabe des Jahres 2012 präsentiert die Computerwoche ein Gipfelgespräch mit Michael Gorriz, CIO von Daimler, und Jim Hagemann Snabe, Co-CEO von SAP.
Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.
Ab sofort ist die neue COMPUTERWOCHE als Heft und als iPad-Ausgabe erhältlich.

Im Gipfelgespräch mit der Computerwoche diskutierten Michael Gorriz und Jim Hagemann Snabe über die zunehmende Bedeutung von Cloud Computing für die Konzern-IT und die Dynamik, mit der sich die Cloud in Unternehmen ausbreitet. Ein weiteres Thema: Wie real sind die Chancen durch Big Data und welche Rolle kann SAP mit seiner HANA-Appliance in Konzernen wie Daimler spielen. Darüber hinaus wurden die Themen Sicherheit und Mobile angesprochen, ebenso die Frage, was das Wort „Partnerschaft“ zwischen Kunden und Lieferanten in diesen Zeiten bedeutet.

Außerdem im Heft:

  • Software Defined Networks: Theoretisch klingt das Konzept so einfach wie plausibel: weg von proprietärer Hardware, hin zu einer frei konfigurierbaren Infrastruktur, die sich umstandslos verwalten lässt. In Wirklichkeit ist der SDN-Ansatz für Unternehmen aber noch nicht ausgereift genug.

  • Datenmüll effizient und rechtssicher entsorgen: Rechtssicherere Datenvernichtung ist diffiziler, als es auf den ersten Blick scheint. Die Gründerin des Compliance, Governance and Oversight Counsel gibt Ratschläge.

  • 2013 – so starten Sie in ein besseres Arbeitsjahr: Der Jahreswechsel ist der richtige Zeitpunkt, um sich im Job Ziele zu setzen. So werden aus guten Vorsätzen konkrete Schritte.

Besuchen Sie unseren Abo-Shop und bestellen die aktuelle COMPUTERWOCHE. Oder testen Sie unser Mini-Abo. Wir bieten aktuelle Analysen, Trendberichte und Hintergrund-Storys, von denen Sie und Ihr Unternehmen profitieren können. Übrigens: Die COMPUTERWOCHE können Sie auch auf dem iPad lesen - sogar früher als die Print-Leser!

Leseprobe der COMPUTERWOCHE 51/2012

Newsletter 'CP Business-Tipps' bestellen!