Web

 

Computerhacker schlagen wieder zu

02.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Erneut haben Hacker einen Angriff auf ein Online-Unternehmen gestartet. Diesmal ist die New Yorker E-Commerce-Website SalesGate betroffen, von der Kreditkartennummern und andere kundenbezogene Informationen heruntergeladen wurden. Die Eindringlinge haben die Daten für jedermann einsehbar ins Internet gestellt. Zwar wurden die Kreditkarten sofort nach Bekanntwerden des Falls gesperrt, es besteht jedoch weiterhin die Möglichkeit eines unbefugten Zugriffs auf die Kundendateien. SalesGate ist ein Umschlagplatz für die Produkte und Dienste kleiner Firmen in den USA.