IT & Business Excellence

Business Intelligence

Competence Center für eine effizientere BI-Strategie

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Die Analysten der Experton Group empfehlen Anwendern, ihre BI-Strategie mit Hilfe eines Competence Centers effizienter auszurichten.

In vielen Unternehmen habe Business Intelligence (BI) in der Vergangenheit nur in wenigen Fällen strategische und integrative Ansätze erkennen lassen, kritisieren die Analysten der Experton Group. Allerdings hätten die Verantwortlichen dieses Problem mittlerweile erkannt und würden gegensteuern. Ein Mittel, die eigene BI-Strategie auf mehr Effizienz zu trimmen, ist aus Sicht der Experten die Einrichtung eines Business-Intelligence-Competence-Centers (BICC). Insbesondere Großunternehmen hätten sich mit dem Thema schon auseinandergesetzt, und auch mittelständische Unternehmen würden sich entsprechenden Organisationsformen mittlerweile annähern, lautet das Fazit der Experton Group.

Lesen Sie mehr zum Thema Business Intelligence:

Neben dem klassischen BICC, das firmenintern aufgestellt und betrieben wird, kommen zum Teil auch andere Organisationsformen wie virtuelle oder externe BICC zum Einsatz. Das Einrichten eines BICC bedarf den Analysten zufolge grundsätzlich einer sorgfältigen Planung.

Nutzen Sie auch die Hintergrundanalysen aus unserer B-to-B-Whitepaperdatenbank:

Inhalt dieses Artikels