Web

 

Compaq, Cable & Wireless kooperieren als ASP

18.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der texanische IT-Riese Compaq und der britische TK-Riese Cable & Wireless wollen künftig gemeinsam als Application-Service-Provider (ASP) agieren. Die Kooperation ist zunächst auf fünf Jahre befristet und hat ein Volumen von 500 Millionen Dollar. Compaq trägt mit Server- und Storage-Hardware sowie seiner Service-Mannschaft zum Projekt bei, Cable & Wireless steuert seine Internet-Infrastruktur bei und kümmert sich um die eigentlichen Datenzentren. In den USA und Europa will der neue Kombi-Dienstleister am 1. Januar 2000 an den Start gehen, im Laufe des kommenden Jahres sollen die Aktivitäten auch auf den asiatisch-pazifischen Raum ausgedehnt werden.