Web

-

"Comenia" sollen Frauen die Angst vorm Computer nehmen

27.11.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Computer sind immer noch eine männliche Domäne. Frauen haben oft das Gefühl, mit Männern in diesem Bereich nicht mithalten zu können. Damit will die Universität Köln jetzt Schluß machen. Gemeinsam mit dem Erew-Institut, Viersen, und der IBM-Berufsausbildungstelle hat sie das Projekt "Comenia" ins Leben gerufen, das bei Frauen Barrieren gegenüber der Informationstechnologie abbauen soll. Als besonders lernfördernd erwies sich das Konzept der Verbindung von technischer Kompetenz und kreativen Gestaltungsmitteln. So sind zum Beispiel selbstgestaltete Homepages ein Ansporn zur Vertiefung des technischen Wissens.