Web

 

Comdirect: Mögliche Zusammenarbeit mit Berliner Börse

06.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Comdirect Bank hat eine mögliche Zusammenarbeit mit der Berliner Börse angekündigt. "Wir werden in etwa vier bis fünf Wochen Gespräche haben", teilte Comdirect-Chef Bernd Weber am Montag mit. Eine Entscheidung über die mögliche Zusammenarbeit werde dann Ende Juli oder Anfang August fallen. Erst gestern ging die Aktie der Comdirect Bank mit einem Eröffnungskurs von 38 Euro an den neuen Markt (CW Infonet berichtete).