Web

 

Combots weitet 2005 operativen Verlust aus

16.03.2006
Die Internetfirma Combots (= Ex Web.de minus Portalgeschäft) hat im abgelaufenen Jahr ihren operativen Verlust fast verdoppelt.

Der operative Fehlbetrag belaufe sich auf 17,3 Millionen Euro nach minus 9,3 Millionen Euro im Vorjahr, teilte die Gesellschaft am Donnerstag in Karlsruhe mit. Der Umsatz sank von 0,7 Millionen auf 0,6 Millionen Euro.

Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr mit dem Internet-Portalgeschäft sein Hauptgeschäftsfeld abgegeben. Derzeit entwickelt Combots eine Kommunikationsplattform, die künftig hohe Einnahmen liefern soll. Durch den Verkauf fiel 2005 ein Jahresüberschuss von 273,1 Millionen Euro an. Ein Jahr zuvor stand noch ein Fehlbetrag von 3,3 Millionen Euro in den Büchern. (dpa/tc)