Web

 

Com-One kündigt billigen Internet-PC an

28.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der französische Hersteller von PC-Zubehör Com-One will in Kürze einen Multifunktions-PC vorstellen, mit dem die Benutzer unter anderem im Internet surfen, E-Mails verschicken und telefonieren können. Der sogenannte "@max" wurde in Zusammenarbeit mit der France Télécom entwickelt. Derzeit verhandelt Com-One nach eigenen Angaben noch über die mögliche Integration von Microsoft-Software. Bei erfolgreichen Verkaufszahlen könnte der Preis des @max bis Ende 2000 auf 450 Mark gesenkt werden, so Com-One-Chef Jacques Saubade. Den Startpreis des Produktes wollte er nicht nennen.