Web

 

Colt Telecom bietet europaweite Ethernet-Anbindung

03.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Colt Telecom Group Plc. bietet ab sofort zwei neue Dienste an, mit deren Hilfe Unternehmen ihre Firmen-LANs (Local Area Networks) verbinden können. Die Services "EuroLANLink" und "CityLANLink" stehen mit Bandbreiten bis zu 100 Megabit/s in 32 Städten Europas zur Verfügung, darunter München, Düsseldorf, Köln, Essen und Stuttgart. Gegenüber anderen Anbindungen wie VPN- (Virtual Private Network) und ATM-Netzen (Asynchronous Transfer Mode) vereinfache die Nutzung des Colt-Ethernets das Netz-Management und reduziere die Kosten für Equipment, das Unternehmen vorhalten müssten, verspricht der Anbieter. (lex)