Colt erhält Großauftrag von der AOK

30.11.2005
Colt Telecom hat vom AOK Bundesverband einen Auftrag im Gesamtwert von 80 Millionen Euro erhalten.

Colt Telecom hat vom AOK Bundesverband den größten Auftrag in seiner Firmengeschichte erhalten: Für von mehr als 80 Millionen Euro soll der TK-Anbieter Rechenzentrumsdienste sowie ein bundesweites Datennetzwerk bereitstellen und den Betrieb dieser Infrastruktur übernehmen. Etwa 60.000 AOK-Mitarbeiter werden über die vernetzten Colt-Rechenzentren online gehen. Darüber hinaus betreibt Colt das Portal www.aok.de sowie eine Reihe von internen Mitarbeiterportalen. Die gesamte Plattform wird aus Sicherheitsgründen hoch verfügbar an zwei getrennten Standorten betrieben. Virenschutz und Intrusion-Detection-Programme, die Colt in Form von Managed Services zur Verfügung stellt, runden das Angebot ab. (sp)