Web

 

Cognos verstärkt sich in Spanien

13.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der kanadische BI-Softwareanbieter (Business Intelligence) Cognos hat seine Position auf dem spanischen Markt mit der Übernahme von Optima Analytical Solutions SA gestärkt. Der Kaufpreis, den Cognos an den bisherigen Eigentümer Sage Financial zahlt, wurde nicht veröffentlicht.

Das Geschäft soll fürderhin unter Cognos Espana firmieren. Die Leitung übernimmt Fernando Rumbero, zuvor General Manager von Optima. Ad Voogt, Cognos' Senior Vice President für das europäische Geschäft, erklärte, man betrachte den spanischen Markt als Schlüssel zum Ausbau seiner Präsenz in Südeuropa. Optima sei spezialisiert auf Software für Financial Performance Management und im spanischen Markt stark aufgestellt. (tc)