Web

 

Cognos übertrifft die Erwartungen

22.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf Business-Intelligence-Software spezialisierte US-Anbieter Cognos hat gestern für das dritte Quartal seines laufenden Geschäftsjahres einen Nettoprofit von 17 Millionen Dollar oder 18 Cent pro Aktie ausgewiesen und damit die Erwartungen der Finanzwelt - laut First Call/Thomson 16 Cent je Anteilschein - übertroffen. Außergewöhnliche Abschreibungen eingerechnet betrug der Gewinn 13,6 Millionen Dollar oder 15 Cent je Aktie (Vorjahresquartal: 13,9 Millionen Dollar oder 16 Cent pro Anteilschein). Den Umsatz steigerte Cognos übers Jahr um 25 Prozent auf 124,6 Millionen Dollar.