Das Dell Insider-Portal: Für alle, bei denen die Umsetzung mehr zählt als die Theorie:
Mit echten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu den aktuellsten IT-Themen

 

Cloud-Zahlen und Fakten – für die eigene PowerPoint-Präsentation

Zwei Herzen schlagen in meiner Brust: das des Programmierers und Technikers und das des Vollblut-Journalists und Content-Junky. Seit 30 Jahren schreibe ich Programme, Artikel, Kompendien, Web-Seiten-Inhalte und Social-Media-Schnipsel und habe immer noch Spaß dran. Derzeit befasse ich mich - nicht nur für Dell - intensiv mit den Themen Cloud und Security.
Wer seinen Chef überzeugen will, ein neues Projekt zu genehmigen oder auch nur Geld auszugeben, braucht Argumente. Aber es reicht nicht, im Türrahmen zu stehen und diese mündlich vorzubringen. Es muss schon etwas Schriftliches sein. Die erste Hürde ist dabei eine Präsentation, die valides Zahlenmaterial renommierter Quellen beinhaltet und auch noch gut aussieht.

Das Zusammensuchen von Fakten, um den CIO oder IT-Leiter zu überzeugen, dass Cloud-Lösungen sicher und wesentlich kostengünstiger sind, als alles selbst zu hosten, kann viele Stunden kosten. Doch selbst, wenn man die Zahlen gefunden hat, ist eine schicke Aufbereitung der nächste Zeitfresser. Manchmal findet man über Google oder aus anderen Quellen eine schöne Grafik, die aber nur selten zur Corporate Identity der eigenen Firma passen.

Um es leicht zu machen, beinhaltet die obige SlideShare-Präsentation 15 Folien mit aktuellem Zahlenmaterial zum Thema Cloud und Cloud-Sicherheit. Dazu gehören Diagramme und Grafiken zur Cloud-Nutzung weltweit, Optimierungspotenzialen, Energiekosten-Einsparmöglichkeiten., tatsächlichen Sicherheitsvorfällen und vielen weiteren Themenbereichen. Blättern Sie einfach durch die Diagramme, um sich ein Bild zu machen.

Nach einer kurzen Registrierung können Sie sich die 15 Folien als veränderbare PowerPoint-Folien herunterladen und dem Look & Feel Ihrer Präsentationen anpassen. Alle Grafiken, die Sie sehen, sind originäre PowerPoint-Diagramme und lassen sich bei Farbwahl und Schrift den Vorgaben Ihrer Firma anpassen. Damit sehen die Folien so aus, als wären Sie von Ihnen gemacht. In der downloadbaren Zip-Datei finden Sie Versionen für Office 2013 und Office 2007/2010. Diese unterscheiden sich nur bei den verwendeten Zeichensätzen. Zum Download klicken Sie oben auf die entsprechenden Seiten in der Präsentation oder gleich hier.

Fehlen Ihnen bestimmte Daten? Dann lassen Sie es uns wissen!

Wir werden dann versuchen, die Daten nachzureichen und Ihnen zur Verfügung zu stellen