Das Dell Insider-Portal: Für alle, bei denen die Umsetzung mehr zählt als die Theorie:
Mit echten Fallbeispielen und Erfahrungsberichten zu den aktuellsten IT-Themen

 

Cloud-Lösungen einsetzen – mit einem Partner, dem man vertrauen kann

Jürgen Domnik ist Director Strategic Programs bei Dell und verantwortet in dieser Rolle das Dell Cloud Service Provider Partner Programm in Europa. Seit 10 Jahren ist er bei Dell in verschiedenen Rollen in Deutschland und EMEA tätig und hat unter anderem den Professional Services Bereich in DACH geleitet. Seine mehr als 25jährige Erfahrung im IT Bereich hat er sowohl auf Kunden- als auch auf Herstellerseite gesammelt. Seit 3 Jahren besteht sein Schwerpunkt in der Beobachtung des Cloud Services Markets, deren Akteure und in der strategischen Beratung von Kunden auf dem Weg in die Cloud.
Viele Unternehmen versuchen aktuell, beim Thema Cloud-Computing herauszufinden, ob und wie sie die Vorteile der neuen Technik für sich nutzen können. Um den Entscheidungsprozess zu unterstützen und eine optimale Lösung zu finden, empfiehlt es sich, dafür einen professionellen Partner an Bord zu holen.

Viele Unternehmen - egal welche Größe - versuchen aktuell, beim Thema Cloud-Computing herauszufinden, ob und wie sie die Vorteile der neuen Technik für sich nutzen können. Ausgelöst werden die Überlegungen meist dann, wenn es darum geht, einen neuen Standort anzubinden, die Anbindung mobiler Mitarbeiter immer schwieriger wird oder wenn alte Technik ersetzt werden muss. Um den Entscheidungsprozess zu unterstützen und eine optimale Lösung zu finden, empfiehlt es sich, dafür einen professionellen Partner an Bord zu holen - unabhängig davon, ob es um den Neuaufbau von IT-Strukturen oder eine Erweiterung bestehender IT-Systeme geht.

Wer eine passende Cloud-Lösung für sein Unternehmen sucht und sich dabei beraten lassen möchte, erwartet natürlich absolute Professionalität des beratenden Unternehmen. Professionalität ist demnach besonders wichtig, reicht allein aber nicht aus. Wichtig ist außerdem Vertrauen und Zuverlässigkeit. Nur so entsteht letztendlich eine Partnerschaft, von der beide Seiten profitieren. Was aber trägt dazu bei, das Vertrauen zwischen einem Unternehmen, das eine Cloud-Lösung möchte, und einem Partner-Unternehmen zu festigen?

Ein Ziel ist es, gemeinsam mit dem Partner die optimale Strategie unter Beurteilung des zu erwartenden Mehrwerts zu finden, mit der die Aufgabenstellung bewältigt werden kann. IT-Entscheider legen dabei zudem immer mehr Wert auf eine unabhängige Beratung. Bei der Lösungsfindung ist es daher wichtig, aus einer breiten Palette unterschiedlicher Hersteller von Hard- und Software schöpfen zu können. Vertrauen entsteht, wenn die Anforderungen des zu beratenden Unternehmens im Vordergrund stehen und nicht der Zwang des Berater- oder Partner-Unternehmens, seine Produktpalette zu verkaufen.

Mit einem erfahrenen Partner lassen sich neue Cloud-Projekte optimal analysieren und umsetzen.
Mit einem erfahrenen Partner lassen sich neue Cloud-Projekte optimal analysieren und umsetzen.
Foto: Dell

Umfrage zu CRM in der Cloud

Wie man gegenüber seinen Geschäftspartnern sowohl professionell als auch vertrauenswürdig zielführende Beratungsleistungen erbringt, zeigt beispielhaft das Unternehmen Dell. Die Beratungsleistung und das Vertrauen zum Kunden stützen sich dabei auf sechs Säulen:

Die Auswahl: Aus unterschiedlichen Cloud-Plattformen wählen Sie eine Kombination, die Ihre Aufgaben optimal erfüllt. Dabei haben Sie zudem die Gewissheit einer durchgehenden Kontrolle.

Die Beratung: Der Partner verfügt über eine breite Palette erfolgreicher Lösungen, die präzise auf genau Ihre Anforderungen zugeschnitten werden können.

Die Beispiele: Referenz-Implementationen zeigen, wie erfolgreich Projekte bereits mehrfach umgesetzt wurden. Hierbei spielt die umfassende Fachkenntnis des Partners eine besondere Rolle.

Die Verwaltung: Es ist wichtig, auch mehrere Public- und Private-Cloud-Infrastrukturen über eine transparente Schnittstelle intuitiv zu verwalten.

Die Sicherheit: Nutzen Sie alle Vorteile der Cloud. Mithilfe eines vernetzten Sicherheitsframeworks haben Sie die volle Kontrolle bei gleichzeitig vollständiger Transparenz.

Der Broker: Als Partner und Berater kann Dell Ihnen eine sehr große Auswahl an gehosteten Cloud-Diensten für Ihre Workloads anbieten und damit das für Sie optimale Modell bereitstellen.

Die enorme Erfahrung aus vergangenen Projekten, die zahlreichen Partner im Bereich des Hostings und natürlich das flexible, moderne und modulare Portfolio an Hardware und Software von Dell garantieren dabei eine optimale Lösung für jedwede Anforderungen. Möchten Sie Kontakt zu Dell aufnehmen, dann melden Sie sich einfach bei uns.

Ausführliche Informationen zu den oben genannten sechs Säulen und weiteren Details finden Sie in der Broschüre "Cloud-Lösungen von Dell" (PDF), die Sie nach einer kostenlosen Registrierung herunterladen können.

»
Whitepaper zum Artikel