Erfolgreich mit dem New Style of Business: Präsentiert von HPE und Intel

Ende der klassischen IT-Organisation

Cloud-Dirigent statt CIO?

11.04.2016
Geht es nach dem eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft, müssten IT-Verantwortliche die Koordination von Cloud-Services zu ihrer ersten Aufgabe machen, statt traditionelle Architekturen mit Servern und Applikationen im eigenen Unternehmen auf- und auszubauen. Der CIO müsse zum „Cloud Conductor“ (Cloud-Dirigent) werden, wenn sein Unternehmen zukünftig wettbewerbsfähig bleiben wolle.

Als Begründung führt Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland an, dass die klassische Enterprise-IT der Verarbeitung der zu erwartenden immensen Datenmengen durch Digitalisierung, mobile Anwendungen und das Internet of Things nicht annähernd gewachsen sei. "Unternehmen, die versuchen die Skalierbarkeit, Performance und Funktionalität von Cloudservices in ihrer internen IT abzubilden, werden an Wettbewerbsfähigkeit verlieren und letztlich daran scheitern", sagt Weiss.

Vielmehr müsse der "Cloud Conductor" nur wenig koordinierende Kernfunktionalität im eigenen Betrieb halten und mit einer hybriden IT-Architektur auf die Nutzung von hochskalierbaren Cloud-Services setzen. "Bei heute schon über 20 Milliarden vernetzten Geräten weltweit - Tendenz steigend - stößt die klassische IT an ihre Grenzen", ist der eco-Direktor überzeugt. Um die zu erwartenden extrem großen Datenvolumina aus Big/Smart Data zu verarbeiten und daraus eine Wertschöpfung abzuleiten, seien künftig selbst Konzerne mit eigenen Rechenzentren überfordert. Er verweist auf Studien, die schon vor 2020 ein monatliches Datenvolumen weltweit von über 40 Zetabyte (40 mit 21 Nullen) prognostizieren.

Auch die Verwirklichung neuer Geschäftsmodelle könnten von den Softwareabteilungen der Konzerne nicht in der gebotenen Geschwindigkeit vorangetrieben werden. In vielen Branchen stünden junge Unternehmen vor der Tür und bedrohten mit neuen digitalen Geschäftsmodellen die heutigen Marktführer. Als Beispiele nennt er AirBnB oder Uber, die ganze Branchen revolutionierten, ohne auch nur ein einziges Hotel oder einen eigenen Fuhrpark zu besitzen. "Die Umstellung der IT auf die Cloud ist für die Unternehmen ein Schlüsselfaktor, um die Agilität für die neue digitale Geschäftswelt zu erreichen", sagt der Eurocloud-Direktor.

Digital Leader aufgepasst! - Foto: IDG

Digital Leader aufgepasst!

EuroCloud Deutschland_eco e. V. ist der Verband der Cloud-Computing-Wirtschaft am Marktplatz Deutschland und Teil des europäischen EuroCloud-Netzwerks. Der Verein wurde im Dezember 2009 gegründet und ist dem eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. angegliedert.