Web

-

Clinton will mehr Geld für IT-Forschung ausgeben

20.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Clinton will das Budget für langfristige Forschungen im IT-Bereich um 30 Prozent erhöhen. "Wir müssen unsere Technologieführerschaft weiter ausbauen", erklärte er in seiner Rede zur Lage der Nation. Zudem forderte er die Regierungen von Ländern und Gemeinden dazu auf, die Umstellung der Computersysteme auf den Wechsel ins Jahr 2000 ernsthaft voranzutreiben. Das Datumsproblem sollte als die große Panne des 20. Jahrhunderts und nicht als die erste Krise des 21. Jahrhunderts in Erinnerung bleiben.