Web

 

Clinton fordert gleiche Gehälter für Männer und Frauen in der IT-Branche

12.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dem Bericht des Weißen Hauses zufolge verdienen Frauen in der Hightech-Branche durchschnittlich weniger als Männer. In den USA betragen die Gehälter von Frauen lediglich 75 Prozent des Verdienstes ihrer männlichen Arbeitskollegen, so das Ergebnis verschiedener unabhängiger und Regierungsstudien. Präsident Clinton will daher eine Angleichung der Gehälter anregen. Gemäß dem Report der US-Regierung belegen Frauen weniger als ein Drittel der Stellen in den fünf grundlegenden IT-Arbeitsbereichen, obwohl sei mit 47 Prozent fast die Hälfte der gesamten Arbeitskräfte in den USA stellen. Zudem sind weibliche Angestellte in den am höchsten dotierten Jobs nur selten anzutreffen.