Fiskaljahr 2011

Cisco will erstmals Dividende zahlen

15.09.2010
Der weltgrößte Netzausrüster Cisco Systems will erstmals eine Dividende zahlen.
Cisco-Chef John Chambers (Fotos: Cisco Systems)
Cisco-Chef John Chambers (Fotos: Cisco Systems)
Foto: Cisco

Noch vor Ende des am 30. Juli 2011 auslaufenden Geschäftsjahres wolle Cisco einen Teil seines Gewinns an die Aktionäre ausschütten, teilte der US-Konzern am Dienstag auf seiner Internetseite mit. Vorstandschef John Chambers hatte zuvor auf einer Analystenkonferenz zu dem Thema gesprochen.

In welcher Höhe die Dividende gezahlt werden soll und zu welchem Zeitpunkt will Cisco eigenen Angaben zufolge in den kommenden Monaten festlegen, abhängig vom Marktumfeld und den steuerlichen Regeln. Die Cisco-Aktie war nach der Dividendenankündigung deutlich gestiegen. Zuletzt lag sie mit 2,45 Prozent im Plus bei 21,77 US-Dollar. (dpa/tc)