Web

 

Cisco und Vocaltec investieren in Internet-Telefonie

30.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Cisco Systems und Vocaltec wollen gemeinsam Software für das Telefonieren im Internet entwickeln und verkaufen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird Vocaltec auch das Netzwerk-Equipment von Cisco zusammen mit seiner eigenen Software für Web-Telefonie vermarkten. Internet-basiertes Telefonieren wird zunehmend interessant, da die Preise für Ferngespräche besonders niedrig sind. Das liegt daran, daß Internet-Telefon-Anbieter im Gegensatz zu den herkömmlichen TK-Carriern keiner staatlichen Regulierung unterworfen sind. Die Benutzer können sich zum Ortstarif ins Internet einwählen und zu diesem Preis überall hin telefonieren.