Web

 

Cisco schluckt Worldwide Data

17.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Netzwerker von Cisco Systems werden Worldwide Data Systems im Rahmen eines Aktientauschs für 25,5 Millionen Dollar übernehmen. Das Unternehmen aus New Jersey liefert Produkte und Dienstleistungen für Internet-basierte Netzwerke, über die Sprach-, Video- und Datenanwendungen gleichzeitig laufen. Die Akquisition wurde vom Aufsichtsrat beider Firmen genehmigt und soll in Ciscos zweitem Fiskalquartal 2000, das im Januar nächsten Jahres zu Ende geht, abgeschlossen sein. Worldwide Data Systems wird nach der Übernahme in die Professional Services Business Unit der Kalifornier integriert.