Web

 

Cisco kauft wieder ein: Trans Media

17.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der amerikanische Netzwerkanbieter Cisco Systems will Trans Media in einem Aktientausch in Höhe von 400 Millionen Dollar erwerben. Das erst im letzten Jahr gegründete Start-up-Unternehmen stellt Überbrückungstechnologien für verschiedene Netzwerktypen her. Die Akquisition wurde bereits vom Aufsichtsrat beider Firmen genehmigt und soll im ersten Quartal von Ciscos Geschäftsjahr 2000 abgeschlossen werden.