Cisco holt Motorola-CTO

13.12.2007

Gleich nach ihrem Ausscheiden bei Motorola hat Ex-Technik-Chefin Padmasree Warrior in gleicher Position beim Netzriesen Cisco Systems angefangen. Die 47-Jährige, die kurz nach dem Rauswurf von Motorola-Chef Ed Zander gegangen war, ersetzt auf dem CTO-Posten Charlie Giancarlo. Der Cisco-Manager wurde vor einiger Zeit zum Chief Development Officer befördert und gilt als ein möglicher Nachfolger für CEO John Chambers. Die aus Indien stammende Chemikerin Warrior hatte 1984 bei Motorola angefangen. Seit 2003 verantwortete sie bei dem Konzern den Technikbereich.