Web

 

Cisco baut City-WLAN

23.06.2004

Der Netzwerkspezialist Cisco Systems hat für städtische Behörden und Sicherheitsdienste mit dem "Metropolitan Mobile Network" ein Produkt entwickelt, mit dem Funknetze verbunden werden können. Laut Cisco erlaubt das System Polizei- oder anderen Sicherheitskräften ein unterbrechungsfreies Roaming zwischen WLAN und Mobilfunknetzen. Das Produkt besteht entweder aus der Wireless Outdoor Bridge "Aironet 1400" für weite Verbindungen auf Basis des Standards 802.11 a oder dem Access Point "Aironet 1300", der auf Basis der WLAN-Spezifikationen 802.11 b und g für kürzere Distanzen arbeitet. Außerdem unterstützen nun auch die "Mobile Router 3200" WiFi. (pg)