Web

 

CIO Ragnar Nilsson verlässt Bertelsmann

04.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach einem Jahr verlässt CIO (Chief Information Officer) Ragnar Nilsson (53) Ende Juni wieder den Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann, wie unsere gut informierten Kollegen von der "CIO" berichten. Die Trennung erfolge in beiderseitigem Einvernehmen, sagte ein Sprecher. Einen Nachfolger werde es nicht geben, weil die Position des Konzern-CIOs abgeschafft werde. Die Governance-Aufgaben sollen künftig dezentral Michael Pesch für Europa und Andrew Weber für Nordamerika übernehmen. Mehr dazu lesen Sie hier. (tc)