Web

 

Chinesen sind sauer: Windows ist zu teuer

05.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Laut "Computergram" bahnt sich nun auch im Reich der Mitte ein Kartellprozess gegen Microsoft an. Zwei chinesische Firmen zerren die Gates-Company vor den Kadi, weil ihrer Meinung nach der Preis für das Betriebssystem Windows 98 in China mit umgerechnet 242 Dollar viel zu hoch angesetzt ist. In den USA etwa kostet Windows 98 weniger als 180 Dollar. Liu Dongli, Anwalt der beiden Companies, will gleichzeitig "im Namen aller chinesischen Verbraucher" auftreten und auf deren Rechte und Interessen pochen.