Noch vor Präsentation

Chinesen kopieren Nokia N97

02.09.2008
Im Netz sind Fotos eines angeblichen N97-Klons aufgetaucht. Da Nokia das Gerät noch gar nicht vorgestellt hat, orientierte sich der chinesische Hersteller an einer Zeichnung vom Dezember 2007.
Die chinesische Interpretation eines künftigen Nokia N97.
Die chinesische Interpretation eines künftigen Nokia N97.

Chinesische Handyhersteller sind dafür bekannt, Mobiltelefone anderer Unternehmen bis ins kleinste Detail zu kopieren. Bei diesem Modell sind sie jedoch der Zeit voraus. Schließlich wurde das N97, um das es sich bei dem Slider angeblich handelt, noch gar nicht vorgestellt. In einigen Handy-Blogs wird das Gerät auch als CECT K898 bezeichnet. Die Kamera oberhalb des Displays ist besonders markant und wie beim 5700 XpressMusic drehbar. Das Design geht auf eine technische Zeichnung von einem möglichen Nokia-Handy zurück, die im Dezember 2007 öffentlich wurde. Dabei steht noch gar nicht fest, ob Nokia jemals ein Telefon mit diesem Formfaktor auf den Markt bringt.

Inhalt dieses Artikels