Chefs zieht es zu internationalen Tagungen

09.06.2000

BONN (pi) - Führungskräfte bevorzugen mehr und mehr die Teilnahme an internationalen Management-Tagungen. Dies geht aus einer Befragung von 500 Vorstandsvorsitzenden aus deutschen Großunternehmen hervor. Nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Simon, Kucher & Partner, Bonn, nehmen an Management-Tagungen durchschnittlich 160 Führungskräfte aus 14 Ländern teil. Ein Fünftel der Kongresse weist sogar Teilnehmer aus 20 Ländern auf.