Web

 

Charles Schwab will 1000 neue Web-Broker einstellen

14.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Discount- und Online-Broker-Haus Charles Schwab expandiert. In einer ganzseitigen Stellenanzeige im "Wall Street Journal" sucht Schwab "1000 Menschen, die die Art und Weise verändern wollen, wie die Welt investiert". Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 13 000 Mitarbeiter in 300 Niederlassungen. Es verwaltet 5,8 Millionen Kundenkonten mit einem Gesamtvolumen von mehr als 500 Milliarden Dollar. Der Aktienkurs von Schwab selbst hat sich in den vergangenen sechs Monaten mehr als versechsfacht.