Web

 

CES: Motorola bringt Fernseher für Unterwegs

04.01.2008
Zur CES-Show in Las Vegas stellt Motorola einen tragbaren Fernseher auf Basis von DVB-H vor.

Was in der englischen Pressemitteilung von Motorola als "Portable Media Mobility Experience" dargestellt wird, ist nichts anderes als ein kleiner Fernseher, mit dem sich unterwegs das eines Tages über DVB-H (Digital Video Broadcasting-Handheld) ausgestrahlte Programm empfangen lässt. Das Gerät "DH01" kann darüber hinaus noch eigene Videos von SD-Karten abspielen. Der Bildschirm misst 4,3 Zoll in der Diagonalen und liefert 16 Millionen Farben aus. Ein Puffer speichert fünf Minuten Programm, wenn der Zuschauer von menschlichen Bedürfnissen geplagt wird. Die Laufzeit der Batterie soll vier Stunden betragen. (ajf)