Web

 

CES: Dell weitet Druckeroffensive gegen HP aus

09.01.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der texanische Direktvermarkter Dell rüttelt mit weiteren Druckerpartnerschaften am Thron des Marktführers Hewlett-Packard. Wie CEO Michael Dell auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas bekannt gab, hat sein Unternehmen nach Lexmark nun auch mit der Fuji Xerox Co., Kodak und Samsung umfangreiche Kooperationen vereinbart. Details zu den gemeinsamen Produktangeboten und deren Verfügbarkeit will der Computerbauer in Kürze bekannt geben.

Dell hatte im März vergangenen Jahres damit begonnen, Lexmark-Printer unter eigenem Logo anzubieten. Inzwischen habe die Company bereits zwei Millionen Drucker verkauft, so John Hamilton, Senior Vice President und General Manager von Dells Endkundengeschäft in den USA, mit. Durch die Kooperation mit Fuji Xerox, Kodak und Samsung werde Dell an diesen Erfolg anknüpfen und die Kundenwünsche noch umfassender erfüllen, so Tim Peters, Vice President und General Manager Imaging und Printing bei Dell. (mb)