Web

 

CEO von Symantec geht zu Startup-Company

08.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Gordon Eubanks, President und CEO von Symantec, räumt den Chefsessel. Er wird in Zukunft der Startup-Company Oblix voranstehen. Eubanks, der das Unternehmen bereits seit 15 Jahren leitet, wird allerdings noch so lange für den Software-Anbieter arbeiten, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden ist. Solange behält Sandeep Johri, Gründer und derzeitiger CEO von Oblix, seine neue Funktion als Oblix-Chef.