Web

 

CeBIT: Übersetzungsprogramm mit Aussprachehilfe von Linguatec

07.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Linguatec Sprachtechnologien GmbH aus München will auf der CeBIT (13. bis 20. März) ihr neues Übersetzungsprogramm für die Sprachpaare Deutsch-Englisch und Deutsch-Fanzösisch vorstellen (Halle 9 F49). Die Software "Personal Translator 2002" wurde gegenüber ihrer Vorgängerversion um neue Algorithmen erweitert, die laut Linguatec kontextuelle Bezüge präziser herstellen und Mehrdeutigkeiten besser erkennen kann. Das Programm enthält erstmals eine Aussprachehilfe im Wörterbuch, so dass sich der Benutzer die Einträge vorlesen lassen kann. Zudem wurde der Wortschatz komplett überarbeitet und aktualisiert sowie um Definitionen und Beispielsätze erweitert. Der Umfang liegt derzeit bei 620.000 Wörter und umfasst Fachwortschatz in den Bereichen Wirtschaft (inklusive Bankwesen und Marketing) sowie Technik (Maschinenbau, Computer, Bauwesen).

Neben der Volltextübersetzungsfunktion kann der Personal Translator 2002 auch komplette Websites direkt im Browser übersetzen. Das gesamte Wörterbuch steht dem Anwender ferner als "One-Click Translator" zur Verfügung, mit dem einzelne Wörter, Sätze oder ganze Textpassagen mit einem einzigen Mausklick übersetzt werden können. In Verbindung mit der integrierten OCR-Software (Optical Character Recognition) "Omnipage Pro" lassen sich Zeitungsartikel, Buchseiten und andere Dokumente, die noch nicht digital vorliegen, gleich beim Einscannen übersetzen.

Der Hersteller preist die hohe Übersetzungsqualität seines Produkts, die vom Fraunhofer Institut getestet wurde. Testpersonen, die das Linguatec-Programm benutzten, hätten bessere Übersetzungsergebnisse erzeugt als diejenigen, die die Texte ohne die Software bearbeiteten.

Die Home-Editionen Englisch und Französisch kosten jeweils 49 Euro, Unternehmen müssen für die Büroversionen zwischen 99 und 249 Euro auf den Tisch legen. Die Netzwerkvarianten sind ab 1490 Euro zu haben. Der "e-Translation Server im Internet" kostet sogar 4975 Euro. (ka)