Web

 

CeBIT: palmOne bringt Treo 650 nach Deutschland

10.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - palmOne bringt zur CeBIT sein neues Smartphone "Treo 650" auf den deutschen Markt. Das Gerät enthält ein Telefon, einen Palm-OS-Organizer, Anwendungen für SMS und MMS sowie einen Internet-Zugang mit Browser und E-Mail-Programm. Sein Display löst 320 x 320 Bildpunkte auf. Der Treo 650 verfügt ferner über eine gegenüber dem Vorgänger "600" weiterentwickelte eingebaute Kamera (auch für Videos), integrierte Bluetooth-Fähigkeiten und besitzt einen austauschbaren Akku und Multimedia-Funktionen.

Auf Postfächer von Microsofts "Exchange Server 2003" kann der Treo 650 über die von Microsoft in Lizenz genommene "Activesync"-Technik direkt zugreifen, sonstige Messaging-Systeme unterstützt das installierte "Versamail" über die gängigen Protokolle. Das Quadband-Gerät mit hintergrundbeleuchteter und ergonomischer QWERTZ-Tastatur kostet ohne Kartenbindung knapp 800 Euro und soll in Kürze auch mit E-Plus-Vertrag erhältlich sein. (tc)