Web

 

CeBIT: Palm erwartet geringeres Wachstum

23.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Weltmarktführer Palm rechnet damit, dass das Wachstum im Handheld-Markt in diesem Jahr möglicherweise um mehr als 50 Prozent zurückgeht. Die Verbraucher würden ihre Investitionen aufgrund der Konjunkturflaute in den USA deutlich reduzieren. Nach einem Plus von rund 100 Prozent im Vorjahr geht Palms Chief Marketing Officer Sativ Chalil nur noch von 40 bis 50 Prozent Wachstum aus.