CeBIT: Ordat tunt sein ERP-System "Foss"

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Ordat, Anbieter von ERP-Lösungen für den Mittelstand, zeigt auf der CeBIT neue Funktionen seines ERP-Systems "Foss" für eine effiziente Planung von Produktion und Vertrieb.

Zu den Neuheiten in Foss, die in Hannover präsentiert werden, zählt unter anderem die grafische Plantafel, welche eine übersichtliche und schnelle Aufbereitung komplexer Produktionsdaten zur effizienteren Nutzung personeller Ressourcen und Maschinenkapazitäten ermöglichen soll. Ein flexibler Konfigurationseditor soll dabei dem Anwender eine leichte Anpassung an die individuellen Produktionsabläufe erlauben. Mit ihrem modularen Aufbau stellt die grafische Plantafel laut Anbieter eine interessante Alternative zu MES- und Leitstandsystemen dar, insbesondere für mittelständische Unternehmen, die nicht den vollen Funktionsumfang eines solchen Systems benötigen. Als weiteres Highlight wird auf der CeBIT eine neue Funktion zur vollautomatischen Reichweitendisposition zu sehen sein, die eine optimale Ressourcennutzung und Lagerbestandsführung ermöglichen soll.

Zur besseren Vertriebsplanung und -Steuerung bietet Foss-CRM jetzt ein neues Opportunity Management. Im Fokus liegen dabei die Kontakte, die qualifiziert für einen Verkaufsabschluss innerhalb eines definierten Zeitraumes bewertet werden. Neben der Kontrolle über Chancen, Auftragseingänge und Vertriebsaktivitäten stehen zuverlässige Auswertungen wie Forecast, Win & Lost-Bewertung, sowie Trichtermodelle zur Verfügung. Als neue BI-Funktion (Business Intelligence) wartet Foss mit der Möglichkeit des Ad-hoc-Charting auf. Ab dem aktuellen Release 5.2 bietet die Benutzeroberfläche durchgängig die Möglichkeit, automatisch aus sämtlichen Unternehmensdaten Business-Charts zu erstellen, die eine zuverlässige Auswertung ermöglichen und so zeitnahe Management-Entscheidungen erleichtern soll.

Auf der CeBIT ist Ordat in Halle 5, Stand D26 vertreten sowie auf dem Microsoft-Stand (A26) in Halle 4 als Entwicklungs- und Vertriebspartner für Microsoft Dynamics AX.