Web

 

CeBIT: Neue Samsonite-Koffer sprechen Bluetooth

14.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der amerikanische Gepäckhersteller Samsonite hat auf der Messe seine neue "625 Series Hardlite" angekündigt - nach Angaben des Unternehmens die ersten Business-Koffer mit integrierter Bluetooth-Funktechnik. Wozu das gut sein soll? Samsonite kann sich gleich mehrere sinnvolle Anwendungen vorstellen:

Bereitstellung wichtiger Reiseinformationen (Flugpläne etc.)

Diebstahlschutz - automatische Benachrichtigung des Eigentümers, wenn das Gepäckstück (fort-)bewegt wird

Sicherheit: Der Bluetooth-Chip speichert Informationen über den Besitzer des Koffers

Informationsaustausch mit dem Besitzer

Die Bluetooth-Anwendung hat Samsonite gemeinsam mit der RFI Mobile Technologies AG entwickelt. Auf deren Gemeinschaftsstand mit Lintec (Halle 2, A02) kann man die Hardlite-Koffer auch in Augenschein nehmen. Auf den Markt kommen sollen sie allerdings erst im kommenden Jahr. (tc)