Web

 

CeBIT: iAnywhere auf Linux-Kurs

07.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Sybase-Tochter stellt ihren Messeauftritt am Stand des Linux-Distributors LxPN (Halle 6, Block H18, Stand 406) unter das Motto "offene Systeme": Neben Windows, Mac OS, Unix, Netware sowie allen führenden Betriebssystemen für mobile Endgeräte wird jetzt auch Linux unterstützt. Mit den iAnywhere-Lösungen sollen sich Unternehmensdaten verwalten und synchronisieren lassen, unternehmensweite Anwendungen wie Portale, Außendienstprogramme, CRM- und ERP-Informationen können auf mobilen Endgeräten dargestellt und bearbeitet werden.

Für AvantGo, die kostenlose Anwendung für PDAs und Smartphones, steht eine Version bereit, mit der Benutzer eigens angepasste Websites direkt vom mobilen Endgerät aus abonnieren und konfigurieren können. Das Update unterstützt alle wichtigen Handheld-Betriebssysteme. (ue)