Web

 

CeBIT: HP bringt DVD/CD-Kombibrenner

12.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hewlett Packard will auf der CeBIT einen neuen CD- und DVD-Brenner vorstellen. Mit dem Gerät sollen sich Daten, Filme und Musik auch auf wiederbeschreibbare Medien bannen lassen. Laut Produktmanagerin Christine Roby ist das Gerät gleichermaßen für Endanwender geeignet, die ihre Urlaubsfotos auf einer CD festhalten wollen, wie für Unternehmen, in denen große Datenmengen auf DVDs gesichert werden müssen. Das Laufwerk kommt im April in zwei Varianten auf den Markt. Das interne "DVD200i" wird voraussichtlich 649 Euro kosten, das 749 Euro teure "DVD200e" lässt sich über Firewire oder USB 2.0 an Windows- und Apple-Rechner anschließen. Mit im Paket ist jeweils Software zur Videobearbeitung und Datensicherung. (lex)