Web

 

CeBIT: Handy-Riesen entwickeln mobilen Spielestandard

22.03.2001

HANNOVER (COMPUTERWOCHE) – Die Handy-Hersteller Ericsson, Motorola und Siemens wollen einen gemeinsamen Spielestandard für mobile Geräte wie Handys und Handhelds entwickeln. Die neue Plattform, die aktuelle und künftige Mobilfunkspezifikationen unterstützen wird, soll den Anwendern eine größere Auswahl von mobilen Spielen.