Web

 

CeBIT: Die Itelligence AG präsentiert SAP-Kompetenz

22.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Bielefelder IT-Dienstleister Itelligence stellt auf der diesjährigen CeBIT seine Integrationskompetenz in Sachen SAP-Lösungen in den Mittelpunkt seines Messeauftritts (Halle 4, Stand D38). So werden beispielsweise Verknüpfungen zwischen SAPs "Enterprise Portal" und "Business Warehouse", die beide auf der Integrationsplattform "Netweaver" basieren, und den "Mysap-All-in-One"-Branchenlösungen von Itelligence gezeigt. Der Dienstleister bietet Pakete für Automobilzulieferer, das Metall-verarbeitende Gewerbe, die Prozessindustrie, die Möbelbranche, Dienstleister und den Handel an.

Speziell für den Mittelstand offeriert Itelligence unter dem "it.compact-Programm" vorkonfigurierte Lösungen. Diese beinhalten selbst entwickelte SAP-Add-ons sowie Leistungen aus den Bereichen Human Ressource, Support und Logistik. Derzeit haben die Bielefelder mehr als 70 dieser Mittelstandspakete, die zu einem Festpreis verkauft werden, im Angebot.

Einen weiteren Messe-Schwerpunkt bilden mobile Lösungen. So können Anwender beispielsweise mit einem Blackberry-Gerät über SAPs "Web Application Server" (WAS) auf R/3-Daten zugreifen. Mit dem "it.mobile Service" hat Itelligence eine mobile Komplettlösung für Außendienstmitarbeiter im Programm. Damit sollen sich alle relevanten Daten zwischen mobilen Endgeräten und den SAP-Systemen in der jeweiligen Firmenzentrale synchronisieren lassen. (ba)